EN

8000.agency wurde im Jahr 2020 während des Studiums an der ETH Zürich gegründet. Seither agiert 8000.agency als Vermittlungsplattform für Transformationsprozesse in Zürich und darüber hinaus. Ihre Arbeit basiert auf genauer Beobachtung und Interaktion – mit Bewohnern, Akteurinnen und der Öffentlichkeit. Dabei beteiligt sich 8000.agency nicht nur an Planungsaufträgen und Wettbewerben in den Bereichen Architektur, Landschaft und Städtebau, sondern auch an Vorträgen, Ausstellungen, Publikationen und anderen Formaten wie Spaziergängen oder performativen Aktionen. Seit 2021 ist das Kollektiv Teil des Lehrstuhls von Jan de Vylder und erforscht Transformationsprojekte gemeinsam mit Studierenden der ETH. Zudem ist 8000.agency Teil der ZAS*. Sie sind erreichbar unter info@8000.agency.